Connect with Kyndryl

Follow Kyndryl

Was ist Edge Computing und wie kann es Ihr Unternehmen verändern?

Was ist Edge Computing?

Edge Computing, das manchmal auch als Fog Computing bezeichnet wird, ist ein verteiltes Computermodell und eine offene Architektur der Informationstechnologie (IT). Dieses Paradigma treibt die Speicherung von Computerdaten dorthin, wo sie benötigt werden, und ermöglicht Mobile Computing und Internet of Things (IoT)-Technologien.

Edge Computing treibt Anwendungen, Daten und Rechenleistungsdienste weg von zentralisierten Punkten und hin zu Orten, die näher am Benutzer sind. Diese Daten werden von einem Gerät oder von einem lokalen Computer oder Server verarbeitet, anstatt an ein Rechenzentrum übertragen zu werden.

Die Berechnung im Edge Computing wird entweder weitgehend oder vollständig auf verteilten Geräteknoten durchgeführt. Edge Computing konzentriert sich auf alle Anwendungen, die näher am Ort des Geschehens sein müssen, wo die Technologie verteilter Systeme mit der physischen Welt interagiert. Obwohl es mit einer zentralisierten Cloud interagieren kann, benötigt Edge Computing keinen Kontakt zu einer zentralisierten Cloud.

Was sind die Vorteile von Edge Computing?

Unternehmen müssen sich der vielen Vorteile von Edge Computing bewusst sein. Dieser moderne Ansatz für die Netzwerkarchitektur hat Vorteile, die über die Bereitstellung von Inhalten und den Einstieg in den IoT-Markt hinausgehen.

Schnelligkeit

Die Beschleunigung von Datenströmen wird durch Edge Computing ermöglicht, das eine Datenverarbeitung in Echtzeit ohne Latenzzeiten beinhaltet. Dies ermöglicht es intelligenten Anwendungen und Geräten, fast sofort zu reagieren, während die Daten erstellt werden. Die massive Reduzierung der Verzögerungszeit hat weitreichende Auswirkungen auf Technologien wie selbstfahrende Autos und ebenso weitreichende Vorteile für Unternehmen.

Diese reduzierte Latenzzeit kann in Mikrosekunden statt in Millisekunden gemessen werden. In Anbetracht der Tatsache, dass ein zusätzlicher Moment Ausfallzeit ein Unternehmen Tausende von Dollar kosten kann, sind die Geschwindigkeitsvorteile von Edge Computing nicht zu übersehen.

Effizienz und Sicherheit

Edge Computing ermöglicht eine effiziente Datenverarbeitung, speziell für große Datenmengen, die nahe der Quelle verarbeitet werden sollen. Dieser Prozess reduziert die Internet-Bandbreitennutzung und -kosten und trägt außerdem zur Optimierung der Anwendungseffizienz von entfernten Standorten aus bei. Die Verarbeitung von Daten, ohne sie in eine öffentliche Cloud zu stellen, bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für Unternehmen, die mit sensiblen Daten umgehen.

Netzwerke, die Edge Computing nutzen, haben keinen einzigen Schwachpunkt und sind weniger anfällig für Cyberangriffe, da beim Edge Computing die Verarbeitung, Speicherung und Anwendungen auf eine Vielzahl von Geräten und Rechenzentren verteilt werden.

Im Falle eines Cyberangriffs hilft der verteilte Zustand der Architektur Unternehmen bei der Umsetzung von Sicherheitsprotokollen. Cybersecurity kann kompromittierte Teile des Netzwerks abriegeln und infizierte Bereiche isolieren, ohne das gesamte Netzwerk herunterfahren zu müssen.

Der verteilte Zustand reduziert auch die Menge der Daten, die zu einem bestimmten Zeitpunkt gefährdet sind. Weniger Daten sind abhörgefährdet, da die Daten in der Regel auf lokalen Laufwerken verarbeitet und dann zurück in ein zentrales Rechenzentrum übertragen werden. Selbst wenn ein Gerät kompromittiert wird, enthält dieses Gerät nur die begrenzte Menge an Daten, die sich auf dem lokalen Laufwerk befinden. Die Vorteile dieser verteilten Daten liegen auf der Hand, wenn man sie mit den Zwischenspeichern von Daten vergleicht, die üblicherweise von einem kompromittierten Server offengelegt werden.

Skalierbarkeit und Vielseitigkeit

Edge Computing ist eine kostengünstigere Alternative zu einem dedizierten Rechenzentrum, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Rechenkapazität durch die Kombination von IoT-Geräten und Edge-Rechenzentren zu erweitern. Verarbeitungsfähige Edge Computing-Geräte tragen auch zur Reduzierung der Wachstumskosten bei, da das Hinzufügen weiterer Geräte die Bandbreitenanforderungen des Netzwerks nicht wesentlich erhöht.

Diese Skalierbarkeit unterstützt die Vielseitigkeit von Edge Computing und hilft Unternehmen, die sich auf lokale Edge-Rechenzentren ausrichten, sich auf wünschenswerte Märkte zu konzentrieren, ohne dass kostspielige Infrastrukturerweiterungen erforderlich sind. Unternehmen können schnell auf andere Märkte ausweichen, wenn sich die wirtschaftlichen Bedingungen ändern.

Edge-Rechenzentren ermöglichen es Unternehmen, ihre Endanwender mit geringer physischer Entfernung oder Latenz effizient zu unterstützen. Für Content-Anbieter, die unterbrechungsfreie Streaming-Dienste anbieten, ist dieser Vorteil von erheblichem Wert.

Leben am Rande

Durch maschinelles Lernen entdecken Menschen neue und aufregende Möglichkeiten, das IoT zu nutzen, und Edge-basierte Verarbeitungssysteme nehmen die Zügel in die Hand, die normalerweise von Programmierern gehalten werden. Diese Systeme verwalten Unmengen von Daten, einschließlich des schnellen Empfangs von Daten, des Versendens und Analysierens von Daten und der Entscheidung, welche Daten zu behalten oder zu ignorieren sind.

Um die steigenden Anforderungen intelligenter Geräte zu erfüllen, muss sich das IoT-Edge Computing weiterentwickeln und intelligenter werden. Im Jahr 2017 arbeitete Kyndryl mit Unified Inbox zusammen, um eine intelligente IoT-Messaging-Plattform zu entwickeln. Dieses System nutzte IBM Watson® zur Unterstützung von natürlicher Sprache und Konversationsintelligenz auf der Unification Engine® von Unified Inbox, einer Plattform, die mit über 20 internationalen Messaging-Plattformen und Protokollen kompatibel ist. Die praktischen Anwendungen für dieses System gehen weit über die allgemeine Online-Kommunikation hinaus und erstrecken sich auf die Optimierung von Transport-, Veranstaltungs- und Notfallwarnanwendungen.

 

So unterstützen wir Sie

Edge Delivery Services bringt Edge Computing in Ihr Unternehmen und bietet einen spezialisierten Cloud-Service, der Ihnen hilft, ein besseres Kundenerlebnis und eine bessere Web-Performance zu schaffen und die Sicherheit zu erhöhen.

Für die Unternehmen von heute beginnt ein hervorragendes Kundenerlebnis mit ihren Webanwendungen. Langsame Reaktions- und Ausfallzeiten führen zu einer höheren Abbruchrate, einer geringeren Kundenzufriedenheit sowie zu Umsatzeinbußen und geringerer Markentreue. Hier sind einige Vorteile, die Edge Delivery Services Ihrem Unternehmen bieten können:

  • Hilft dabei, das Internet in ein Netzwerk der Unternehmensklasse umzuwandeln, das eine vorhersehbare Leistung und Schutz für Webanwendungen bietet.
  • Unterstützt den schnelleren und sichereren Betrieb von Unternehmenswebsites und ermöglicht eine erste Verteidigungslinie am Verbindungspunkt der Geräte. Diese erste Verteidigungslinie schützt die Webbereitstellung und reduziert die Risiken von Ausfällen, Verunstaltungen und Datendiebstahl für Ihr Unternehmen.
  • Bietet eine vorhersehbare und qualitativ hochwertige Endbenutzererfahrung und ein skalierbares Netzwerk, das Leistungsprobleme und Ausfallzeiten vermeidet und gleichzeitig die Infrastrukturkosten und den Verwaltungsaufwand minimiert.
  • Fördert die Agilität des Web-Business und unterstützt Ihre Unternehmenstransformation mit einem verbrauchsbasierten Cloud-Service für Webanwendungen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Edge Delivery Service Ihr Unternehmen verändern kann, vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Kyndryl Ansprechpartner.